BannerbildBannerbild

1. Stammtisch mit einem heißen Eisen, der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung

Der erste Stammtisch im Jahr 2018 führte viele interessierte Innungsmitglieder und Fördermitglieder auf die Eiserne Hand zwischen Wiesbaden und Taunusstein.

 

In entspannter Atmosphäre erklärte der Referent Stefan Stumpf, welche Auswirkungen das neue Datenschutzrecht auf kleinere Handwerksbetriebe hat, das ab dem  25. Mai 2018 auf Basis der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt.

Wie präsent, wichtig und dringend das Thema ist, zeigte sich im Nachgang bei vielen an- und aufgeregten Diskussionen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 04. Mai 2018

Weitere Meldungen

Das Handwerk hilft weiter - Die Meister von nebenan.
Impressionen der Handwerkerausstellung im Rathausfoyer Wiesbaden Hier einige Impressionen ...
Lehrzeit statt Leerzeit
Kreishandwerksmeister und Meister im Metallbauerhandwerk Siegfried Huhle hält nicht viel von ...

Metall-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611-99914-0
Telefax: 0611-99914-10
E-Mail:
Internet: www.khwiesbaden.de

 

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

Metallhandwerk?

Das ist mehr als sägen, schweißen, schrauben - das ist Abwechslung, Möglichkeit, moderne Technik, Selbstständigkeit, Kreativität und Innovation. Automobil- oder Luft- und Raumfahrtindustrie, Förder- und Medizintechnik, Biotechnologie sowie Transport- und Verkehrswesen: In vielen Bereichen geht nichts ohne das Metallhandwerk und seine unterschiedlichen Berufe.

 

Metallhandwerker arbeiten in der Solar- oder der Steuerungstechnik sind Schweißer, Meister, Bauleiter, Konstrukteur, Service-Fachmann, Werkstattleiter, Techniker, Fachwirt und vieles mehr.

 

Die Seite für die Ausbildung finden Sie hier.