Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Schweißlehrgänge in der modernisierten Schweißwerkstatt der Metallfachschule Hessen in Oberursel

Die ersten 100 Lehrgangsanmeldungen erhalten einen Preisnachlass von 100,00 Euro pro Lehrgang


Nach einem Jahr der Modernisierung konnte vor kurzem die Schweißwerkstatt in der Metallfachschule Hessen in Oberursel im Taunus wieder ihrer eigentlichen Bestimmung übergeben werden. Mit neuen und geräumigen Schweißkabinen und einer modernen Absauganlage sowie mit einem neuen Schweißlehrer können Ihnen und Ihren Mitarbeitern ab sofort in allen drei gängigen Schweißverfahren entsprechende Lehrgänge angeboten und Prüfungen abgenommen werden.

Im Zusammenhang mit dem Abschluss der Modernisierung unserer Schweißwerkstatt erhalten die ersten 100 Lehrgangsanmeldungen einen Preisnachlass von 100,00 Euro pro Lehrgang. Der Fachverband Metall Hessen freut sich auf Ihr Kommen. Erste Informationen zu den Gebühren und dem Gesamtangebot entnehmen Sie bitte der beigefügten Gebührenliste und dem Flyer.

Besuchen Sie auch die Homepage www.fm-hessen.de/metallfachschule-hessen
oder rufen Sie einfach an.

Ihre Ansprechpartner an der Metallfachschule Hessen:

Grit Lützkendorf
Tel.: 06171 / 88303-50,
E-Mail: 

Manfred Macheit
Tel.: 06171 / 88303-52,
E-Mail: 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 01. November 2017

Weitere Meldungen

Das Handwerk hilft weiter - Die Meister von nebenan.

Impressionen der Handwerkerausstellung im Rathausfoyer Wiesbaden Hier einige Impressionen speziell ...

Lehrzeit statt Leerzeit

Kreishandwerksmeister und Meister im Metallbauerhandwerk Siegfried Huhle hält nicht viel von ...

Metall-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611-99914-0
Telefax: 0611-99914-10
E-Mail:
Internet: www.khwiesbaden.de

 

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

Metallhandwerk?

Das ist mehr als sägen, schweißen, schrauben - das ist Abwechslung, Möglichkeit, moderne Technik, Selbstständigkeit, Kreativität und Innovation. Automobil- oder Luft- und Raumfahrtindustrie, Förder- und Medizintechnik, Biotechnologie sowie Transport- und Verkehrswesen: In vielen Bereichen geht nichts ohne das Metallhandwerk und seine unterschiedlichen Berufe.

 

Metallhandwerker arbeiten in der Solar- oder der Steuerungstechnik sind Schweißer, Meister, Bauleiter, Konstrukteur, Service-Fachmann, Werkstattleiter, Techniker, Fachwirt und vieles mehr.

 

Die Seite für die Ausbildung finden Sie hier.