BannerbildBannerbild

"Von Taunusstein in die ganze Welt"

In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins der Berufsgenossenschaft Holz und Metall wurde über ein Taunussteiner Mitglied der Metall-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus berichtet.

 

"Schlossermeister Oswald Zimmermann stellt seit 1988 Rhönräder her. Anfang 2014 ist sein Sohn Holger in dieses Mitgliedsunternehmen der BGHM mit eingestiegen. Den ganzen Artikel finden Sie in der Datei.

 

Quelle: „BGHM-Aktuell, Ausgabe 4/2014, Fachmagazin der Berufsgenossenschaft Holz und Metall“

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 15. August 2014

Downloads

Download

Weitere Meldungen

Das Handwerk hilft weiter - Die Meister von nebenan.
Impressionen der Handwerkerausstellung im Rathausfoyer Wiesbaden Hier einige Impressionen ...
Lehrzeit statt Leerzeit
Kreishandwerksmeister und Meister im Metallbauerhandwerk Siegfried Huhle hält nicht viel von ...

Metall-Innung Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611-99914-0
Telefax: 0611-99914-10
E-Mail:
Internet: www.khwiesbaden.de

 

Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 Uhr

Fr. 8:00 bis 15:00 Uhr

Metallhandwerk?

Das ist mehr als sägen, schweißen, schrauben - das ist Abwechslung, Möglichkeit, moderne Technik, Selbstständigkeit, Kreativität und Innovation. Automobil- oder Luft- und Raumfahrtindustrie, Förder- und Medizintechnik, Biotechnologie sowie Transport- und Verkehrswesen: In vielen Bereichen geht nichts ohne das Metallhandwerk und seine unterschiedlichen Berufe.

 

Metallhandwerker arbeiten in der Solar- oder der Steuerungstechnik sind Schweißer, Meister, Bauleiter, Konstrukteur, Service-Fachmann, Werkstattleiter, Techniker, Fachwirt und vieles mehr.

 

Die Seite für die Ausbildung finden Sie hier.